Datenschutzrichtlinie

Verantwortlich für den Datenschutz ist:

Centrum für Nieren- und
Hochdruckkrankheiten MVZ GbR
Dres. med.  P. Kurz / T. Tsobanelis
Eschenheimer Anlage 7
60316 Frankfurt am Main

 

Sie erreichen den Datenschutzkoordinator unter: 

Centrum für Nieren- und
Hochdruckkrankheiten MVZ GbR
Datenschutzbeauftragter

Eschenheimer Anlage 7
60316 Frankfurt am Main

E-Mail: dsb@dialysefrankfurt.de

 

Erfassung persönlicher Angaben:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen der Behandlung unserer Patienten und des Beschäftigungsverhältnisses unserer Mitarbeiter die wir von diesen direkt oder den kooperierenden mitbehandelnden Ärzten/Psychotherapeuten und Kliniken erhalten. Darüber hinaus verarbeiten wir Daten in Verbindung mit den privatärztlichen Abrechnungsstellen, den Krankenkassen, den medizinischen Diensten der Krankenkassen, kassenärztlichen Vereinigung, den Ärztekammern, Gesundheitsämtern und der Qualitätssicherung.

Wir erfassen auf unserer Homepage persönliche Daten, die Sie zum Zwecke der Erfassung eines Feedbacks (Anregung, Beschwerde, Lob) und zur Kontaktaufnahme, zur Beantwortung einer allgemeinen Frage, für eine Terminanfrage, eine Rezeptbestellung, für eine Rückrufanfrage, Bewerbung oder eine Urlaubsdialyseanfrage, selbst eingeben.   

Bei Kontaktaufnahme mit unserer Praxis werden die Eingaben der Besucher in den Kontaktformularen aufbereitet und in Form einer generierten E-Mail verschlüsselt an unsere Praxis via E-Mail versendet. Auf diese Daten haben alle Mitarbeiter des CfNH Zugriff. Die Mitarbeiter des CfNH sind mittels einer Datenschutzerklärung zur Einhaltung des Datenschutzes nach DSGVO und BDSG verpflichtet.

 

Erfassung allgemeiner Zugriffsdaten:

Alle vom Betreiber in verschiedenen Formularen abgefragten Daten werden zu rein dienstlich-technischen Zwecken verwendet. Eine Weitergabe von persönlichen Informationen an Dritte findet nicht statt. 

Mit dem Zugriff auf diese Website werden, wie allgemein üblich, von jedem Besuch durch den Service-Provider mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse) und weitere Angaben (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert für Zwecke der Statistik. Der Service-Provider (Woerpel WebServices) übergibt dem Betreiber lediglich aggregierte Information über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen. Eine andere Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Unser EDV-System wird technisch durch die Firma ITCC betreut. Der Zweck der Auftragsverarbeitung dient ausschließlich der technischen Wartung und Instandhaltung der IT-Infrastruktur des CfNH.

Mit den Firmen Woerpel und der Firma ITCC wurden zur Einhaltung des Datenschutzes nach DSGVO und BDSG Datenschutzvereinbarungen abgeschlossen.

Besucher der Homepage, die dem CfNH persönliche Daten zum Zwecke der Bearbeitung ihrer Anfrage zugesandt haben, erklären sich mit dem Absenden der Formulare mit der Erfassung, Verarbeitung und Speicherung der zur Verfügung gestellten Daten (unter Einhaltung des DSGVO und BDSG) einverstanden.

 

E-Mail:

Wenn dem Betreiber oder einem seiner Mitarbeiter unter dieser Domäne E-Mails gesendet werden, so wird die angegebene Mail-Adresse des Absenders nur für die Korrespondenz mit dem Sender verwendet.
Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung von E-Mail über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. Aus diesem Grund sollten keine E-Mails mit schutzwürdigem Inhalt an irgendeine Adresse in dieser Domäne gerichtet werden.

 

Cookies:

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Beim Besuch unseres Internetangebotes wird nur ein Cookie gesetzt, um eine Abfrage - ob bei Ihrem Webbrowser Javascript aktiviert ist - durchzuführen.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Verwendung von Google Maps:

Zur besseren Erreichbarkeit unserer Praxis und der Dialysestation im Maingau Krankenhaus ist unter dem Punkt Anfahrt auf unserer Homepage die Landkarten von Google Maps. Bei der Benutzung von Google Maps werden auch Daten über den Benutzer erhoben und genutzt. Näheres über den Datenschutz der Firma Google können Sie unter den Datenschutzhinweisen von Google erfahren:  https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Auskunft, Widerspruch und Löschung bzw. Sperre von Daten:

Ihnen steht selbstverständlich jederzeit frei, Auskunft zu den über Sie bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, die Zustimmung zu Datenspeicherung und Verarbeitung zu widerrufen und die Daten löschen zu lassen.

Nach eingelegtem Widerspruch werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es sprechen gesetzliche Verpflichtungen zur Archivierung von Daten oder andere zwingende schutzwürdige Gründe dagegen, die nachweislich Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

Soweit gesetzliche Verpflichtungen zur Archivierung von Daten bestehen, wird auf Wunsch eine Sperre der Daten erfolgen, so dass diese Mitarbeitern des CfNH nicht mehr sichbar sind.

Der Widerspruch erfolgt schriftlich an das

Centrum für Nieren- und
Hochdruckkrankheiten MVZ GbR
Datenschutzbeauftragter

Eschenheimer Anlage 7
60316 Frankfurt am Main

E-Mail: dsb@dialysefrankfurt.de

Gemäß Artikel 77 DS-GVO haben betroffene Personen, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Verordnung (DSGVO) verstößt,  das Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Die Anschrift der für das CfNH zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Aufsichtsbehörde, der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 14080, Fax. +49 611 1408900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

 

Überwachung des Datenschutzes:

Der Datenschutz wird regelmäßig durch einen von uns beauftragten Datenschutzbeauftragten der Firma ASUMED überwacht:

Yilmaz Özdemir
Volljurist & Datenschutzbeauftragter,
ASUMED® Arbeitsschutz GmbH & Co. KG
Tel.        06251/1 75 29-0
Fax:       06251/1 75 29-29
Internet: www.asumed.de

 

Änderungen:

Diese Datenschutzerklärung kann von uns bei Änderungen unserer Betriebsabläufe oder der Datenschutzgesetze im Verlauf geändert werden und gilt jeweils in der Version, die beim Ihrem aktuellen Besuch der Homepage vorliegt.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte über den Menüpunkt „Kontakt“ an uns.

To Top